Facbook
Meyenburger Möbel

Das Unternehmen

Die Produktion von Wohnraummöbeln von höchster Qualität hat in der Stadt Meyenburg eine lange Tradition. Bereits 1946 gründete Heinz Schulz seine Tischlerei mit zwei Mitarbeitern und begann die Fertigung. Seit 1990 wurden ca. 70 Mio. Euro in die Modernisierung und den Neubau der Produktionshallen und in modernste Produktionstechnik am Standort investiert.

Im Jahr 2000 begann der Aufbau eines 2. kompletten Produktionsbereiches. Insgesamt beträgt die Produktionsfläche derzeit 67.000 m². Kontinuierliche Investitionen in modernste Fertigungstechnik schaffen die Voraussetzung für die hohe Qualität unserer Produkte.

Als holzverarbeitendes Unternehmen haben wir uns zum bewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen verpflichtet und betreiben ein zertifiziertes, nachhaltiges Energiemanagementsystem zum Schutze der Umwelt.
Rund 430 qualifizierte Mitarbeiter fertigen echtholzfurnierte sowie weißlackierte Wohnraummöbel für den nationalen und internationalen Markt. Dazu zählen u. a. Bücherregale, Kommoden, Sideboards, Heimbüros und TV-Möbel.

Unser wichtigster Kunde ist das bekannte schwedische Möbelhausunternehmen IKEA. Möbel made in Meyenburg werden nach Europa, Nordamerika, Asien und Australien geliefert.